Aus dem Schulleben

Hauswirtschaft/Kochen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

für dieses Atelier werden wir uns in unsere Schulküche begeben. Hier werden wir viele Gelegenheiten haben, etwas über die Planung eines leckeren Gerichtes zu lernen, Kniffs und Tricks beim Kochen in einer Großküche einzuüben, wichtige Hygieneregeln kennenzulernen und so weiter… Außerdem werden wir uns mit gesunder und ungesunder Ernährung beschäftigen und am Ende selbstverständlich auch das ein oder andere Gericht gemeinsam kochen und probieren. 🙂

Hinweis: Diejenigen, die noch nicht dabei waren, haben immer Vorrang. ABER: Wem das Atelier viel Spaß gemacht hat, der ist gerne auch ein zweites Mal eingeladen. Wir werden nicht 1:1 dasselbe  wie zuvor kochen.

Ich freue mich auf euch, Frau Reich

BK: Popartige Porträtcollagen

Fotografieren, Zeichnen, Kleben: all das und noch mehr erwartet euch in diesem Kunst-Atelier! Zunächst knipsen wir mit der Fotokamera Porträts. Dabei lernen wir, worauf es dabei ankommt. Anschließend dienen die ausgedruckten Fotografien als Vorlage für unsere popartigen Porträtcollagen. Sie dienen uns als Vorlagen, die abgezeichnet und dann mit „Farbschnipseln“ beklebt werden. Auf diese Weise entstehen großartige Komplementärkontraste. Was das ist und wie unglaublich sich die Wirkung eures Porträts verändert, entdeckt ihr hier: im Kunst-Atelier!

Ich freue mich auf euch!

Eure Frau S. Ruf

Musik „Boomwhackers“

In diesem Atelier wird’s krachen. Mit Boomwhackers lernen wir Songs zu begleiten, Melodien zu spielen und als Gruppe eins zu werden.

Bist du bereit für diese rhythmische und koordinative Herausforderung?

 

Ich freue mich auf euch!

Hr. Lutz

Musik „Body Percussion“

In diesem Atelier wird’s rhythmisch. Wir werden unsere Körper zum schwingen bringen. Verschiedenste Klänge und Rhythmen erzeugen wir nur mit unserem Körper. Wir erarbeiten uns mit und ohne Musik einfache und komplexe Patterns und gestalten Choroes.

Ich freue mich auf euch!

Hr. Lutz

Religion “Biblische Symbole”

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem Atelier werden wir uns gemeinsam mit verschiedenen biblischen Symbolen auseinandersetzen,

z.B. Regenbogen, Wasser, Stein u.a..

Durch kreative Methoden (Malen, Gestalten, Rollenspiele usw.) werden wir diese uralten biblischen

Bilder in unser Leben hineinnehmen.

Ich freue mich auf euch,

Frau Ruf

 

 

Das LEGO® Atelier

Du liebst es, mit diesen bunten Noppensteinen zu bauen und Geschichten dazu zu erfinden? Dann komm‘ unbedingt in das LEGO®-Atelier! Viele verschiedene Klemmbausteine und Minifiguren warten auf dich. Hier kannst du gestalten, was auch immer du möchtest, sei es eine Polizeistation, ein Fußballstadion, ein Schiff, Flugzeug, das Schulgebäude 😉 und vieles mehr…  Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Als besondere Herausforderung erwarten dich verschiedene Bau-Challenges zu spannenden Geschichten aus der Bibel.

Jede/r Schüler/in kann im Laufe des Schuljahres leider bloß 1x an diesem Atelier teilnehmen, da wir nur begrenzt Plätze haben. Aber wir geben uns Mühe, dass alle, die wollen, auch mindestens 1x dabei sind.

BNT: Praktikum

Das BNT-Praktikum ist Teil des BNT-Unterrichts für die 5. und 6. Klassen. In diesem Praktikum werden die 4 großen Themen Luft, Wasser, Energie und Stoffe mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. Mit einfachen Versuchen wird in kleinen Schritten das naturwissenschaftliche Arbeiten eingeübt.
Am Anfang steht eine Forscherfrage, z.B.: – Warum kann ein 1000 Tonnen schweres Schiff überhaupt schwimmen? –  oder: – Hat Luft ein Gewicht? – Danach wird ein Versuch mit unterschiedlichen Materialien aufgebaut; anschließend findet die Versuchsdurchführung statt mit einer Beschreibung des Versuchs und den Beobachtungen (Versuchsprotokoll); schließlich werden die Ergebnisse besprochen und eine Erklärung formuliert.
Jede/r Schüler/In muss im Laufe der 5. und 6. Klasse jeweils mindestens ein Mal am Atelier “BNT-Praktikum” teilnehmen, da hier grundlegende Dinge für später gelernt werden.

Sport: Spikeball

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Spielregeln und grundlegenden Techniken des Trendsports „Spikeball“. Durch schrittweise Übungen werden Koordination und Kondition verbessert, sodass am Ende in spannenden Matches um den Sieg gekämpft werden kann.

Durchgeführt von Herrn Reiter