Aus dem Schulleben

Sport: Basketball

Durch gezieltes Training und dem Leistungsstand angepasste Übungen werden die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Basketballsports erlernen. Woche für Woche werden neue Bereiche trainiert, sodass am Ende der Atelierphase alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kleine Basketballexperten sind.

Im Anschluss kann das neue Hobby vielleicht in der FCS-Basketball-AG weiterverfolgt werden, welche ab Klasse 7 startet.

Durchgeführt von Herrn Rösch

Musikpraxis


Hast du Lust, mit anderen gemeinsam Musik zu machen? Mal ein neues Instrument auszuprobieren oder deine Ukulele-Kenntnisse aufzufrischen? Dir eine eigene Bodypercussion auszudenken oder einen Pop-Song mit Boomwhackers zu begleiten?
Dann komm ins Musikpraxis-Atelier! Hier werden wir Woche für Woche, spannende Stücke und Lieder kennenlernen, neue Klänge entdecken und lernen, aufeinander zu hören und musikalisch zu kommunizieren.

Nach Absprache ist es auch möglich, dein eigenes Musikinstrument mitzubringen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit!

Frau Schnitter

Religion: Spielewerkstatt

Liebe Schülerinnen und Schüler,

viele von euch haben zu Hause sicher einen ganzen Schrank voller Spiele, doch irgendwann ödet es einen ja doch an, immer die gleichen rauszuholen. Warum die Sache nicht einfach selbst in die Hand nehmen? Wir wollen uns in diesem Atelier Spiele zu biblischen Themen überlegen, diese gestalten und anschließend ausprobieren. Ich bin gespannt auf eure kreativen Ideen!

Viele Grüße

Frau Dara

 

 

BK: Stempeln, Drucken, Klecksen

Liebe Schülerinnen und Schüler der Gym5,

In diesem Atelier wird es bunt, experimentell und vielseitig. Wir probieren verschiedene Drucktechniken aus, Klecksen über großformatiges Papier und Stempeln was das Zeug hält!

Du bist neugierig geworden, was dich hier erwartet? Dann freue ich mich auf Dich!

Für das Material erheben wir einen Unkostenbeitrag von 5 Euro.

Viele Grüße

S. Ruf

Sport: Tischtennis

Tischtennis… ist das denn wirklich Sport?
Natürlich, denn technische Perfektion, körperliche Gewandtheit und geistige Stärke müssen trainiert werden um einen vergleichsweise winzigen, federleichten Zelluloidball mit einem handtellergroßen Schläger immer wieder auf eine Tischplatte zu platzieren, die kaum größer ist als der Esstisch der Familie.
Ich freue mich auf euch.
Hr. Reiter

BK: Fantastische (Traum-)Hausfabrik

Liebe Schülerinnen und Schüler der Gym5,

in diesem Atelier wird gewerkelt, gebastelt und gebaut, denn wir gestalten fantastische (Traum-)Häuser! Hier entstehen Gebäude ganz nach eurer Vorstellung. Wenn die Wände, Fenster und auch Türen gesetzt sind und der “Rohbau” fertig ist, dann gestalten wir die Innenräume und bauen Möbel und weiteres Inventar für eure Häuser!

Mitzubringen: ein Schuhkarton

Falls vorhanden: Stoffreste, Kork- oder Teppichbodenreste, Flaschenkorken, Geschenkpapierreste, leere kleine Schachteln (z.B. von Streichhölzern oder Medikamenten)

Seid ihr bereit für ein kreatives, architektonisches Abenteuer? Dann freue ich mich auf das Atelier mit EUCH!

Viele Grüße

S. Ruf

 

Religion: “Gottesvorstellungen”

Wie wird Gott in der Bibel beschrieben? Welches Gottesbild entspricht meinem eigenen Glauben?

Mittels Rollenspielen, Bildern und anderen kreativen Methoden werden Gottesvorstellungen

zu unserem eigenen Leben in Beziehung gesetzt.

Ich freue mich auf euch,

C. Ruf

Hauswirtschaft/Kochen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

für dieses Atelier werden wir uns in unsere Schulküche begeben. Hier werden wir viele Gelegenheiten haben, etwas über die Planung eines leckeren Gerichtes zu lernen, Kniffs und Tricks beim Kochen in einer Großküche einzuüben, wichtige Hygieneregeln kennenzulernen und so weiter… Außerdem werden wir uns mit gesunder und ungesunder Ernährung beschäftigen und am Ende selbstverständlich auch das ein oder andere Gericht gemeinsam kochen und probieren. 🙂

Hinweis: Diejenigen, die noch nicht dabei waren, haben immer Vorrang. ABER: Wem das Atelier viel Spaß gemacht hat, der ist gerne auch ein zweites Mal eingeladen. Wir werden nicht 1:1 dasselbe  wie zuvor kochen.

Ich freue mich auf euch, Frau Reich

BK: Popartige Porträtcollagen

Fotografieren, Zeichnen, Kleben: all das und noch mehr erwartet euch in diesem Kunst-Atelier! Zunächst knipsen wir mit der Fotokamera Porträts. Dabei lernen wir, worauf es dabei ankommt. Anschließend dienen die ausgedruckten Fotografien als Vorlage für unsere popartigen Porträtcollagen. Sie dienen uns als Vorlagen, die abgezeichnet und dann mit „Farbschnipseln“ beklebt werden. Auf diese Weise entstehen großartige Komplementärkontraste. Was das ist und wie unglaublich sich die Wirkung eures Porträts verändert, entdeckt ihr hier: im Kunst-Atelier!

Ich freue mich auf euch!

Eure Frau S. Ruf

Musik „Boomwhackers“

In diesem Atelier wird’s krachen. Mit Boomwhackers lernen wir Songs zu begleiten, Melodien zu spielen und als Gruppe eins zu werden.

Bist du bereit für diese rhythmische und koordinative Herausforderung?

 

Ich freue mich auf euch!

Hr. Lutz