Gym 6

 

Liebe Gym 6,

hier findet ihr eine Übersicht über die spannenden Atelierangebote eurer Lehrerinnen und Lehrer.

Die Ateliers am Dienstag und Mittwoch sind jeweils Forder-Ateliers, in denen ihr in den Hauptfächern oder in künstlerisch-kreativen Fächern herausgefordert werden sollt. Hier ist also Raum, um kreativ zu werden, etwas neues zu lernen, sich auszuprobieren und so weiter. Am Donnerstag ist Werkstatttag; Hier sucht ihr euch am besten ein Fach aus, in dem ihr gefördert werden möchtet oder Unterstützung braucht.

Hinweise: Das BNT-Praktikum ist ein Pflichtatelier und muss von jedem von euch mindestens in einer Phase belegt werden. An der LRS-Werkstatt können zuerst diejenigen von euch teilnehmen, die eine attestierte Lese-Rechtschreibschwäche haben.

Viel Erfolg und Spaß in euren Ateliers! 🙂

 

Phase 1Phase 2Phase 3Phase 4
Dienstag, 3./4. Std.

Englisch: See you later alligator, see you in a while crocodile?

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auf den ersten Blick kommen Reime und Gedichte sehr trocken daher. Doch gerade wenn man eine Fremdsprache lernt, kann es sehr reizvoll sein, sich Gedichte und Reime in dieser Sprache etwas genauer anzuschauen und in einem nächsten Schritt eventuell sogar selbst den Versuch zu wagen, in der anderen Sprache zu reimen.

In diesem Atelier schauen wir uns Reime (Gedichte, Sprüche, Lieder…) auf Englisch an, um dann im Anschluss selbst mit Reimen auf Englisch kreativ zu werden.

Ich freue mich auf ein kreatives Atelier mit euch.

Herr Finger

Deutsch: Kreatives Schreiben

HERZLICH WILLKOMMEN IM DEUTSCH-ATELIER

Liest, schreibst und erzählst du gerne? Hast du Spaß an kreativen Schreibaufgaben und Wettbewerben? Dann bist du hier genau richtig!

Im Deutsch-Atelier werdet ihr herausgefordert. Mit methodischen Übungen helfen wir euch, euer kreatives Potential zu entdecken und zu entfalten.

Teil der literarischen Arbeit im Forder-Atelier in Deutsch sind:

  • Lyrik
  • Fiktionale Texte
  • Kreatives Schreiben

BNT: Praktikum

Das BNT-Praktikum ist Teil des BNT-Unterrichts für die 5. und 6. Klassen. In diesem Praktikum werden die 4 großen Themen Luft, Wasser, Energie und Stoffe mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. Mit einfachen Versuchen wird in kleinen Schritten das naturwissenschaftliche Arbeiten eingeübt.
Am Anfang steht eine Forscherfrage, z.B.: – Warum kann ein 1000 Tonnen schweres Schiff überhaupt schwimmen? –  oder: – Hat Luft ein Gewicht? – Danach wird ein Versuch mit unterschiedlichen Materialien aufgebaut; anschließend findet die Versuchsdurchführung statt mit einer Beschreibung des Versuchs und den Beobachtungen (Versuchsprotokoll); schließlich werden die Ergebnisse besprochen und eine Erklärung formuliert.

Jede/r Schüler/In muss im Laufe der 5. und 6. Klasse jeweils mindestens ein Mal am Atelier “BNT-Praktikum” teilnehmen, da hier grundlegende Dinge für später gelernt werden.

Mittwoch, 3./4. Std.

Musik „Body Percussion“

In diesem Atelier wird’s rhythmisch. Wir werden unsere Körper zum schwingen bringen. Verschiedenste Klänge und Rhythmen erzeugen wir nur mit unserem Körper. Wir erarbeiten uns mit und ohne Musik einfache und komplexe Patterns und gestalten Choroes.

Ich freue mich auf euch!

Hr. Lutz

Religion “Biblische Symbole”

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem Atelier werden wir uns gemeinsam mit verschiedenen biblischen Symbolen auseinandersetzen,

z.B. Regenbogen, Wasser, Stein u.a..

Durch kreative Methoden (Malen, Gestalten, Rollenspiele usw.) werden wir diese uralten biblischen

Bilder in unser Leben hineinnehmen.

Ich freue mich auf euch,

Frau Ruf

 

 

Sport: Spikeball

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Spielregeln und grundlegenden Techniken des Trendsports „Spikeball“. Durch schrittweise Übungen werden Koordination und Kondition verbessert, sodass am Ende in spannenden Matches um den Sieg gekämpft werden kann.

Durchgeführt von Herrn Reiter

Donnerstag, 5./6. Std.

Deutschwerkstatt

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER DEUTSCHWERKSTATT

Hast du Schwächen im Fach Deutsch? Bereitet dir die Grammatik, Ausdrucksweise und Rechtschreibung Schwierigkeiten? Dann bist du hier genau richtig!

Die Deutschwerkstatt ist ein Förder-Atelier.

Hier kannst du

  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung trainieren
  • Erzählen und Beschreiben üben
  • verschiedene Bereiche des Faches vertiefen und bereits erlangtes Wissen auffrischen

Zu allen Bereichen findest du das notwendige Grundwissen und viele hilfreiche Tipps. Interessante, aber auch lustige Themen, Rätsel und Lernspiele erwarten dich!

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Lernen Lernen

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

in euren Klassen habt ihr sicherlich auch schon festgestellt: Menschen sind ganz verschieden. Und das betrifft nicht bloß unser Aussehen, unsere Hobbys oder unsere Charaktere, sondern auch die Art und Weise wie wir am besten lernen und uns Dinge merken können. Zum Beispiel: Einer sieht ein Wort ausgeschrieben in einem Text und vergisst es ab dann nie wieder, eine andere hört das Wort in einem Gespräch oder Film und merkt es sich sofort. Und so weiter.

Wir wollen uns in diesem Atelier mit unterschiedlichen Lerntypen beschäftigen, also mit der Frage: wie unsere Gehirne funktionieren und wie wir, also du ganz persönlich, dir Dinge gut merken kannst. Denn wer das einmal verstanden hat, dem fällt das Lernen insgesamt auch leichter.

Ich freue mich auf euch! Viele Grüße,

Frau Ruf

Sport: Lauftreff

Tempogefühl, Zeitgefühl, Körperliche Leistung wahrnehmen, die eigene Leistungsentwicklung erkennen und durch Tests genau feststellen, die Umgebung der Schule genauer kennenlernen.

Wir sind bei jedem Wetter draußen unterwegs. Laufschuhe sehr empfehlenswert.

Angeboten von Hr. Reiter

Englischwerkstatt

He, she, it the “s“ must fit, einfache Aussagesätze mit “can” oder “have got”, das “Simple Present” oder “Present Progressive”, Fragesätze, Artikel und und und… So viele neue Regeln, Strukturen und Wörter – und du musst dir erst einmal (wieder) richtig Durchblick durch den ganzen Englisch-Dschungel verschaffen?

Dann bist du genau richtig in unserer Englischwerkstatt! Hier hast du die Chance, in Ruhe und ohne Klassenarbeiten oder Tests genau die Übungen zu machen, die du vielleicht noch nicht ganz verstanden hast. Auch wenn du mache Dinge noch einmal wiederholen möchtest, bist du herzlich eingeladen. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, welche Fragen du aktuell hast und wo deine Schwächen liegen. Du kannst auch deinen Englischlehrer dazu fragen.

In der Werkstatt arbeiten wir nach dem Freiarbeitsprinzip, d.h. jede/r übt genau das, was gerade für ihn/sie wichtig ist. Bei Fragen bekommst du Hilfe von deiner Lehrerin oder deinem Lehrer.

Mathewerkstatt

In der Mathewerkstatt werdet ihr Themen der Mathematik passend zum eurem Unterricht vertiefen und üben. Dazu stehen euch in erster Linie Selbstlernmaterialien zur Verfügung, sodass jede/r genau das wiederholen kann, was ihr/ihm gerade wichtig ist. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, wo deine Schwächen liegen oder besprichst es mit deinem Mathelehrer.

Bei Fragen bekommst du Hilfe vom Lehrer. Bedenke bitte, dass wir eine ruhige Arbeitsatmospäre brauchen, damit sich jeder konzentrieren kann und ihr so die Zeit optimal nutzt.

Rechtschreibförderung (LRS-Werkstatt)

Richtig schreiben? Kein Problem!

Bekanntlich führen oft viele Wege zum Ziel. Und viele Wege führen auch zu einer guten Rechtschreibung.

Wir spielen, lesen, schreiben und lachen miteinander, probieren verschiedene Apps aus, lösen Rätsel und entdecken ungeahnte Eselsbrücken. Und, was genau so wichtig ist: In diesem LRS-Atelier wirst du viel Zeit zum Üben und Festigen deiner Rechtschreibung haben.

Ich freue mich auf euch! Wir sind bloß eine kleine Gruppe und werden intensiv und in ruhiger Atmosphäre miteinander arbeiten.

Frau Baumelt

Dienstag, 3./4. Std.

English: Writing Short Texts (Forderatelier)

Du möchtest üben, wie man kurze Texte verschiedener Arten auf Englisch verfasst und verbessert? Dann bist Du hier richtig. In diesem Atelier schauen wir uns die Merkmale verschiedener Textsorten an und verfassen dann selbst Texte in diesem Genre (z.B. Dialog, Brief, E-Mail, Gedicht, Witz, etc.).

Ich freue mich auf Euch.

VG

Herr Finger

Forder-Atelier Deutsch

HERZLICH WILLKOMMEN IM DEUTSCH-ATELIER

Liest und schreibst du gerne? Hast du Spaß an kreativen Schreibaufgaben und Wettbewerben? Dann bist du hier genau richtig!

Im Deutsch-Atelier werdet ihr herausgefordert. Mit methodischen Übungen helfen wir euch, euer kreatives sprachliches Potential zu entdecken und zu entfalten.

Teil der literarischen Arbeit im Forder-Atelier in Deutsch sind:

  • Fiktionale Texte
  • Standbilder
  • Szenisches Lernen
  • Kreatives Schreiben

BNT: Praktikum

Das BNT-Praktikum ist Teil des BNT-Unterrichts für die 5. und 6. Klassen. In diesem Praktikum werden die 4 großen Themen Luft, Wasser, Energie und Stoffe mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. Mit einfachen Versuchen wird in kleinen Schritten das naturwissenschaftliche Arbeiten eingeübt.
Am Anfang steht eine Forscherfrage, z.B.: – Warum kann ein 1000 Tonnen schweres Schiff überhaupt schwimmen? –  oder: – Hat Luft ein Gewicht? – Danach wird ein Versuch mit unterschiedlichen Materialien aufgebaut; anschließend findet die Versuchsdurchführung statt mit einer Beschreibung des Versuchs und den Beobachtungen (Versuchsprotokoll); schließlich werden die Ergebnisse besprochen und eine Erklärung formuliert.

Jede/r Schüler/In muss im Laufe der 5. und 6. Klasse jeweils mindestens ein Mal am Atelier “BNT-Praktikum” teilnehmen, da hier grundlegende Dinge für später gelernt werden.

Mittwoch, 3./4. Std.

Sport: Tischtennis

Tischtennis… ist das denn wirklich Sport?
Natürlich, denn technische Perfektion, körperliche Gewandtheit und geistige Stärke müssen trainiert werden um einen vergleichsweise winzigen, federleichten Zelluloidball mit einem handtellergroßen Schläger immer wieder auf eine Tischplatte zu platzieren, die kaum größer ist als der Esstisch der Familie.
Ich freue mich auf euch.
Hr. Reiter

Religion: “Gottesvorstellungen”

Wie wird Gott in der Bibel beschrieben? Welches Gottesbild entspricht meinem eigenen Glauben?

Mittels Rollenspielen, Bildern und anderen kreativen Methoden werden Gottesvorstellungen

zu unserem eigenen Leben in Beziehung gesetzt.

Ich freue mich auf euch,

C. Ruf

Musik „Boomwhackers“

In diesem Atelier wird’s krachen. Mit Boomwhackers lernen wir Songs zu begleiten, Melodien zu spielen und als Gruppe eins zu werden.

Bist du bereit für diese rhythmische und koordinative Herausforderung?

 

Ich freue mich auf euch!

Hr. Lutz

Donnerstag, 5./6. Std.

Sport: Ringen/Raufen

Ringen und Raufen sind körperliche Aktivitäten, die euch die Möglichkeit bieten, eure Kraft, Geschicklichkeit und Teamarbeit zu verbessern. Beim Ringen handelt es sich um einen strukturierten Kampfsport, der auf Technik und Wettkampf ausgerichtet ist. Raufen hingegen ist eine informelle Form des Körperkontakts, bei der ihr auf spielerische Weise miteinander kämpft.

Ringen und Raufen bedeutet im besten Sinne körperliche Auseinandersetzung ohne Bedrohlichkeit.

Ich freue mich auf euch

Hr. Reiter

BNT: Extra Atelier

Das angebotene Extra-BNT-Praktikum ist für alle Fünft- und Sechstklässler, die gerne noch mehr Versuche sehen und durchführen möchten, um ihr Wissen über sich selbst, ihre Umwelt und die Natur zu vertiefen.

Hier tauchen wir ein in die Funktionsweise von Binokularen und Lichtmikroskopen, erforschen die Realität von Dosentelefonen und beleuchten die scheinbare Leichtigkeit von Federn im Vergleich zu Papier. Dreht sich ein gekochtes oder rohes Ei schneller und wieso überhaupt? Aus wie vielen Segmenten besteht ein Regenwurm und was für Geräusche macht er beim Kriechen? Wie viele Murmeln kann Knete über Wasser halten und was hat das mit Schiffen zu tun? Komm und finde es heraus!
Herr Soziev

Deutschwerkstatt

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER DEUTSCHWERKSTATT

Hast du Schwächen im Fach Deutsch? Bereitet dir die Grammatik, Ausdrucksweise und Rechtschreibung Schwierigkeiten? Dann bist du hier genau richtig!

Die Deutschwerkstatt ist ein Förder-Atelier.

Hier kannst du

  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung trainieren
  • Erzählen und Beschreiben üben
  • verschiedene Bereiche des Faches vertiefen und bereits erlangtes Wissen auffrischen

Zu allen Bereichen findest du das notwendige Grundwissen und viele hilfreiche Tipps. Interessante, aber auch lustige Themen, Rätsel und Lernspiele erwarten dich!

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Lernen Lernen

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

in euren Klassen habt ihr sicherlich auch schon festgestellt: Menschen sind ganz verschieden. Und das betrifft nicht bloß unser Aussehen, unsere Hobbys oder unsere Charaktere, sondern auch die Art und Weise wie wir am besten lernen und uns Dinge merken können. Zum Beispiel: Einer sieht ein Wort ausgeschrieben in einem Text und vergisst es ab dann nie wieder, eine andere hört das Wort in einem Gespräch oder Film und merkt es sich sofort. Und so weiter.

Wir wollen uns in diesem Atelier mit unterschiedlichen Lerntypen beschäftigen, also mit der Frage: wie unsere Gehirne funktionieren und wie wir, also du ganz persönlich, dir Dinge gut merken kannst. Denn wer das einmal verstanden hat, dem fällt das Lernen insgesamt auch leichter.

Ich freue mich auf euch! Viele Grüße,

Frau Ruf

Englischwerkstatt

He, she, it the “s“ must fit, einfache Aussagesätze mit “can” oder “have got”, das “Simple Present” oder “Present Progressive”, Fragesätze, Artikel und und und… So viele neue Regeln, Strukturen und Wörter – und du musst dir erst einmal (wieder) richtig Durchblick durch den ganzen Englisch-Dschungel verschaffen?

Dann bist du genau richtig in unserer Englischwerkstatt! Hier hast du die Chance, in Ruhe und ohne Klassenarbeiten oder Tests genau die Übungen zu machen, die du vielleicht noch nicht ganz verstanden hast. Auch wenn du mache Dinge noch einmal wiederholen möchtest, bist du herzlich eingeladen. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, welche Fragen du aktuell hast und wo deine Schwächen liegen. Du kannst auch deinen Englischlehrer dazu fragen.

In der Werkstatt arbeiten wir nach dem Freiarbeitsprinzip, d.h. jede/r übt genau das, was gerade für ihn/sie wichtig ist. Bei Fragen bekommst du Hilfe von deiner Lehrerin oder deinem Lehrer.

Mathewerkstatt

In der Mathewerkstatt werdet ihr Themen der Mathematik passend zum eurem Unterricht vertiefen und üben. Dazu stehen euch in erster Linie Selbstlernmaterialien zur Verfügung, sodass jede/r genau das wiederholen kann, was ihr/ihm gerade wichtig ist. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, wo deine Schwächen liegen oder besprichst es mit deinem Mathelehrer.

Bei Fragen bekommst du Hilfe vom Lehrer. Bedenke bitte, dass wir eine ruhige Arbeitsatmospäre brauchen, damit sich jeder konzentrieren kann und ihr so die Zeit optimal nutzt.

Rechtschreibförderung (LRS-Werkstatt)

Richtig schreiben? Kein Problem!

Bekanntlich führen oft viele Wege zum Ziel. Und viele Wege führen auch zu einer guten Rechtschreibung.

Wir spielen, lesen, schreiben und lachen miteinander, probieren verschiedene Apps aus, lösen Rätsel und entdecken ungeahnte Eselsbrücken. Und, was genau so wichtig ist: In diesem LRS-Atelier wirst du viel Zeit zum Üben und Festigen deiner Rechtschreibung haben.

Ich freue mich auf euch! Wir sind bloß eine kleine Gruppe und werden intensiv und in ruhiger Atmosphäre miteinander arbeiten.

Frau Baumelt

Dienstag, 3./4. Std.

Englisch: The Lion, the Witch and the Wardrobe

Dear pupils,

do you like fantasy stories? Then you may know C.S. Lewis‘ famous book series The Chronicles of Narnia. We are going to watch the movie The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe (2005) together and learn all about the fantastic world of Narnia. We are going to watch the movie in English, so make sure to only choose this atelier if you enjoy English.

I‘m looking forward to seeing you!

Ms Uttenweiler

Englisch: The Lion, the Witch and the Wardrobe

Dear pupils,

do you like fantasy stories? Then you may know C.S. Lewis‘ famous book series The Chronicles of Narnia. We are going to watch the movie The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe (2005) together and learn all about the fantastic world of Narnia. We are going to watch the movie in English, so make sure to only choose this atelier if you enjoy English.

I‘m looking forward to seeing you!

Ms Uttenweiler

Deutsch: Kreatives Schreiben

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der Großteil eures Schullebens ist geprägt von Vorgaben, nach denen ihr euch richten müsst, wenn es um das Verfassen von Texten geht. Ihr sollt Interpretationen, Märchen, Sagen oder Gruselgeschichten schreiben und dabei bitte immer die entsprechenden Merkmale beachten. In diesem Atelier wollen wir uns von diesen strengen Vorschriften befreien und in die Welt des freien Schreibens eintauchen. Ihr bekommt von mir kleine Impulse, die euch dabei helfen sollen eure eigenen Texte, Kurzgeschichten oder vielleicht sogar Minibücher zu schreiben. Denkst du dir gern Geschichten aus aber willst nicht ständig in deinen Ideen gebremst werden? Dann bist du hier genau richtig!

Ich freue mich auf dieses spannende Experiment!

DoD

BNT: Praktikum

Das BNT-Praktikum ist Teil des BNT-Unterrichts für die 5. und 6. Klassen. In diesem Praktikum werden die 4 großen Themen Luft, Wasser, Energie und Stoffe mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. Mit einfachen Versuchen wird in kleinen Schritten das naturwissenschaftliche Arbeiten eingeübt.
Am Anfang steht eine Forscherfrage, z.B.: – Warum kann ein 1000 Tonnen schweres Schiff überhaupt schwimmen? –  oder: – Hat Luft ein Gewicht? – Danach wird ein Versuch mit unterschiedlichen Materialien aufgebaut; anschließend findet die Versuchsdurchführung statt mit einer Beschreibung des Versuchs und den Beobachtungen (Versuchsprotokoll); schließlich werden die Ergebnisse besprochen und eine Erklärung formuliert.

Jede/r Schüler/In muss im Laufe der 5. und 6. Klasse jeweils mindestens ein Mal am Atelier “BNT-Praktikum” teilnehmen, da hier grundlegende Dinge für später gelernt werden.

Mittwoch, 3./4. Std.

Sport: Basketball

Durch gezieltes Training und dem Leistungsstand angepasste Übungen werden die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Basketballsports erlernen. Woche für Woche werden neue Bereiche trainiert, sodass am Ende der Atelierphase alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kleine Basketballexperten sind.

Im Anschluss kann das neue Hobby vielleicht in der FCS-Basketball-AG weiterverfolgt werden, welche ab Klasse 7 startet.

Durchgeführt von Herrn Rösch

Religion: Spielewerkstatt

Liebe Schülerinnen und Schüler,

viele von euch haben zu Hause sicher einen ganzen Schrank voller Spiele, doch irgendwann ödet es einen ja doch an, immer die gleichen rauszuholen. Warum die Sache nicht einfach selbst in die Hand nehmen? Wir wollen uns in diesem Atelier Spiele zu biblischen Themen überlegen, diese gestalten und anschließend ausprobieren. Ich bin gespannt auf eure kreativen Ideen!

Viele Grüße

Frau Dara

 

 

Donnerstag, 5./6. Std.

Sport: Akrobatisches Turnen

Liebe 5. und 6. KlässlerInnen,

ich biete als Sportatelier Akrobatik an. Wir wiederholen die Grundlagen des Turnens und wagen uns an akrobatische Elemente heran, an Partnerakrobatik und Gruppenpyramiden. Wir wollen eine Kür mit Musik zusammenstellen und vielleicht ergibt sich die Gelegenheit, sie irgendwo aufzuführen. Ich freue mich auf euch, Fr. Barho

BNT: Extra Atelier

Das angebotene Extra-BNT-Praktikum ist für alle Fünft- und Sechstklässler, die gerne noch mehr Versuche sehen und durchführen möchten, um ihr Wissen über sich selbst, ihre Umwelt und die Natur zu vertiefen.

Hier tauchen wir ein in die Funktionsweise von Binokularen und Lichtmikroskopen, erforschen die Realität von Dosentelefonen und beleuchten die scheinbare Leichtigkeit von Federn im Vergleich zu Papier. Dreht sich ein gekochtes oder rohes Ei schneller und wieso überhaupt? Aus wie vielen Segmenten besteht ein Regenwurm und was für Geräusche macht er beim Kriechen? Wie viele Murmeln kann Knete über Wasser halten und was hat das mit Schiffen zu tun? Komm und finde es heraus!
Herr Soziev

Deutschwerkstatt

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER DEUTSCHWERKSTATT

Hast du Schwächen im Fach Deutsch? Bereitet dir die Grammatik, Ausdrucksweise und Rechtschreibung Schwierigkeiten? Dann bist du hier genau richtig!

Die Deutschwerkstatt ist ein Förder-Atelier.

Hier kannst du

  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung trainieren
  • Erzählen und Beschreiben üben
  • verschiedene Bereiche des Faches vertiefen und bereits erlangtes Wissen auffrischen

Zu allen Bereichen findest du das notwendige Grundwissen und viele hilfreiche Tipps. Interessante, aber auch lustige Themen, Rätsel und Lernspiele erwarten dich!

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Lernen Lernen

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

in euren Klassen habt ihr sicherlich auch schon festgestellt: Menschen sind ganz verschieden. Und das betrifft nicht bloß unser Aussehen, unsere Hobbys oder unsere Charaktere, sondern auch die Art und Weise wie wir am besten lernen und uns Dinge merken können. Zum Beispiel: Einer sieht ein Wort ausgeschrieben in einem Text und vergisst es ab dann nie wieder, eine andere hört das Wort in einem Gespräch oder Film und merkt es sich sofort. Und so weiter.

Wir wollen uns in diesem Atelier mit unterschiedlichen Lerntypen beschäftigen, also mit der Frage: wie unsere Gehirne funktionieren und wie wir, also du ganz persönlich, dir Dinge gut merken kannst. Denn wer das einmal verstanden hat, dem fällt das Lernen insgesamt auch leichter.

Ich freue mich auf euch! Viele Grüße,

Frau Ruf

Englischwerkstatt

He, she, it the “s“ must fit, einfache Aussagesätze mit “can” oder “have got”, das “Simple Present” oder “Present Progressive”, Fragesätze, Artikel und und und… So viele neue Regeln, Strukturen und Wörter – und du musst dir erst einmal (wieder) richtig Durchblick durch den ganzen Englisch-Dschungel verschaffen?

Dann bist du genau richtig in unserer Englischwerkstatt! Hier hast du die Chance, in Ruhe und ohne Klassenarbeiten oder Tests genau die Übungen zu machen, die du vielleicht noch nicht ganz verstanden hast. Auch wenn du mache Dinge noch einmal wiederholen möchtest, bist du herzlich eingeladen. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, welche Fragen du aktuell hast und wo deine Schwächen liegen. Du kannst auch deinen Englischlehrer dazu fragen.

In der Werkstatt arbeiten wir nach dem Freiarbeitsprinzip, d.h. jede/r übt genau das, was gerade für ihn/sie wichtig ist. Bei Fragen bekommst du Hilfe von deiner Lehrerin oder deinem Lehrer.

Mathewerkstatt

In der Mathewerkstatt werdet ihr Themen der Mathematik passend zum eurem Unterricht vertiefen und üben. Dazu stehen euch in erster Linie Selbstlernmaterialien zur Verfügung, sodass jede/r genau das wiederholen kann, was ihr/ihm gerade wichtig ist. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, wo deine Schwächen liegen oder besprichst es mit deinem Mathelehrer.

Bei Fragen bekommst du Hilfe vom Lehrer. Bedenke bitte, dass wir eine ruhige Arbeitsatmospäre brauchen, damit sich jeder konzentrieren kann und ihr so die Zeit optimal nutzt.

Rechtschreibförderung (LRS-Werkstatt)

Richtig schreiben? Kein Problem!

Bekanntlich führen oft viele Wege zum Ziel. Und viele Wege führen auch zu einer guten Rechtschreibung.

Wir spielen, lesen, schreiben und lachen miteinander, probieren verschiedene Apps aus, lösen Rätsel und entdecken ungeahnte Eselsbrücken. Und, was genau so wichtig ist: In diesem LRS-Atelier wirst du viel Zeit zum Üben und Festigen deiner Rechtschreibung haben.

Ich freue mich auf euch! Wir sind bloß eine kleine Gruppe und werden intensiv und in ruhiger Atmosphäre miteinander arbeiten.

Frau Baumelt

Dienstag, 3./4. Std.

Deutsch: biblisches Hörspiel

“Schaudernd blickte er sich um, als das leise Rascheln immer lauter wurde…” Das liest sich ja schon mal ganz spannend, oder? Aber noch spannder wäre es, wenn man die Geräusche auch hören könnte! Wir werden in diesem Atelier ein biblisches Hörspiel schreiben, aufnehmen und gemeinsam anhören. Sei dabei, wenn es darum geht mal nicht nur Texte zu schreiben, sondern diese auch zu vertonen.

 

Ich freue mich auf eure Ideen!

DoD

Englisch: Exploring the English speaking world

Dear students,

in this atelier we are going to explore Great Britain, Ireland and other parts of the English speaking world. We are going to read, watch, listen to, write and of course speak.

I‘m looking forward to seeing you there!

Yours

Ms Uttenweiler

BNT: Praktikum

Das BNT-Praktikum ist Teil des BNT-Unterrichts für die 5. und 6. Klassen. In diesem Praktikum werden die 4 großen Themen Luft, Wasser, Energie und Stoffe mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht. Mit einfachen Versuchen wird in kleinen Schritten das naturwissenschaftliche Arbeiten eingeübt.
Am Anfang steht eine Forscherfrage, z.B.: – Warum kann ein 1000 Tonnen schweres Schiff überhaupt schwimmen? –  oder: – Hat Luft ein Gewicht? – Danach wird ein Versuch mit unterschiedlichen Materialien aufgebaut; anschließend findet die Versuchsdurchführung statt mit einer Beschreibung des Versuchs und den Beobachtungen (Versuchsprotokoll); schließlich werden die Ergebnisse besprochen und eine Erklärung formuliert.

Jede/r Schüler/In muss im Laufe der 5. und 6. Klasse jeweils mindestens ein Mal am Atelier “BNT-Praktikum” teilnehmen, da hier grundlegende Dinge für später gelernt werden.

Mittwoch, 3./4. Std.

Religion: Bibelcomic erstellen

Viel Text und wenig Bilder, das kann schon anstrengend sein. Ein Comic dagegen macht deutlich mehr Spaß, oder? Wir werden in diesem Atelier biblische Geschichten raussuchen, zu denen ihr ein Comic gestaltet. Am Ende werden wir eure Ergebnisse zusammenstellen und hoffentlich ein kleines Buch daraus gestalten.

Wenn du Lust hast kreativ zu sein und auch Spaß am Zeichnen hast, dann komm gern vorbei!

Ich freue mich auf euch!

DoD

Sport: Basketball

Durch gezieltes Training und dem Leistungsstand angepasste Übungen werden die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Basketballsports erlernen. Woche für Woche werden neue Bereiche trainiert, sodass am Ende der Atelierphase alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kleine Basketballexperten sind.

Im Anschluss kann das neue Hobby vielleicht in der FCS-Basketball-AG weiterverfolgt werden, welche ab Klasse 7 startet.

Durchgeführt von Herrn Rösch

Musikpraxis II


Hast du Lust, mit anderen gemeinsam Musik zu machen? Mal ein neues Instrument auszuprobieren oder deine Ukulele-Kenntnisse aufzufrischen? Dir eine eigene Bodypercussion auszudenken oder einen Pop-Song mit Boomwhackers zu begleiten?
Dann komm ins Musikpraxis-Atelier! Hier werden wir Woche für Woche, spannende Stücke und Lieder kennenlernen, neue Klänge entdecken und lernen, aufeinander zu hören und musikalisch zu kommunizieren.

Nach Absprache ist es auch möglich, dein eigenes Musikinstrument mitzubringen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit!

Frau Schnitter

Donnerstag, 5./6. Std.

Sport: Tanz Basics, HipHop

Liebe 5er und 6er, im nächsten Sportatelier biete ich Tanz an. Wir wiederholen die Basics des Tanz und üben Grundschritte. Danach lernt ihr einen HipHop Tanz und weitere Schritte mit denen ihr Choreographien zusammenstellen könnt. Ich freue mich auf euch, Fr. Barho

BNT: Extra Atelier

Das angebotene Extra-BNT-Praktikum ist für alle Fünft- und Sechstklässler, die gerne noch mehr Versuche sehen und durchführen möchten, um ihr Wissen über sich selbst, ihre Umwelt und die Natur zu vertiefen.

Hier tauchen wir ein in die Funktionsweise von Binokularen und Lichtmikroskopen, erforschen die Realität von Dosentelefonen und beleuchten die scheinbare Leichtigkeit von Federn im Vergleich zu Papier. Dreht sich ein gekochtes oder rohes Ei schneller und wieso überhaupt? Aus wie vielen Segmenten besteht ein Regenwurm und was für Geräusche macht er beim Kriechen? Wie viele Murmeln kann Knete über Wasser halten und was hat das mit Schiffen zu tun? Komm und finde es heraus!
Herr Soziev

Deutschwerkstatt

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER DEUTSCHWERKSTATT

Hast du Schwächen im Fach Deutsch? Bereitet dir die Grammatik, Ausdrucksweise und Rechtschreibung Schwierigkeiten? Dann bist du hier genau richtig!

Die Deutschwerkstatt ist ein Förder-Atelier.

Hier kannst du

  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung trainieren
  • Erzählen und Beschreiben üben
  • verschiedene Bereiche des Faches vertiefen und bereits erlangtes Wissen auffrischen

Zu allen Bereichen findest du das notwendige Grundwissen und viele hilfreiche Tipps. Interessante, aber auch lustige Themen, Rätsel und Lernspiele erwarten dich!

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Lernen Lernen

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

in euren Klassen habt ihr sicherlich auch schon festgestellt: Menschen sind ganz verschieden. Und das betrifft nicht bloß unser Aussehen, unsere Hobbys oder unsere Charaktere, sondern auch die Art und Weise wie wir am besten lernen und uns Dinge merken können. Zum Beispiel: Einer sieht ein Wort ausgeschrieben in einem Text und vergisst es ab dann nie wieder, eine andere hört das Wort in einem Gespräch oder Film und merkt es sich sofort. Und so weiter.

Wir wollen uns in diesem Atelier mit unterschiedlichen Lerntypen beschäftigen, also mit der Frage: wie unsere Gehirne funktionieren und wie wir, also du ganz persönlich, dir Dinge gut merken kannst. Denn wer das einmal verstanden hat, dem fällt das Lernen insgesamt auch leichter.

Ich freue mich auf euch! Viele Grüße,

Frau Ruf

Englischwerkstatt

He, she, it the “s“ must fit, einfache Aussagesätze mit “can” oder “have got”, das “Simple Present” oder “Present Progressive”, Fragesätze, Artikel und und und… So viele neue Regeln, Strukturen und Wörter – und du musst dir erst einmal (wieder) richtig Durchblick durch den ganzen Englisch-Dschungel verschaffen?

Dann bist du genau richtig in unserer Englischwerkstatt! Hier hast du die Chance, in Ruhe und ohne Klassenarbeiten oder Tests genau die Übungen zu machen, die du vielleicht noch nicht ganz verstanden hast. Auch wenn du mache Dinge noch einmal wiederholen möchtest, bist du herzlich eingeladen. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, welche Fragen du aktuell hast und wo deine Schwächen liegen. Du kannst auch deinen Englischlehrer dazu fragen.

In der Werkstatt arbeiten wir nach dem Freiarbeitsprinzip, d.h. jede/r übt genau das, was gerade für ihn/sie wichtig ist. Bei Fragen bekommst du Hilfe von deiner Lehrerin oder deinem Lehrer.

Mathewerkstatt

In der Mathewerkstatt werdet ihr Themen der Mathematik passend zum eurem Unterricht vertiefen und üben. Dazu stehen euch in erster Linie Selbstlernmaterialien zur Verfügung, sodass jede/r genau das wiederholen kann, was ihr/ihm gerade wichtig ist. Am besten du überlegst dir vor jeder Stunde, wo deine Schwächen liegen oder besprichst es mit deinem Mathelehrer.

Bei Fragen bekommst du Hilfe vom Lehrer. Bedenke bitte, dass wir eine ruhige Arbeitsatmospäre brauchen, damit sich jeder konzentrieren kann und ihr so die Zeit optimal nutzt.

Rechtschreibförderung (LRS-Werkstatt)

Richtig schreiben? Kein Problem!

Bekanntlich führen oft viele Wege zum Ziel. Und viele Wege führen auch zu einer guten Rechtschreibung.

Wir spielen, lesen, schreiben und lachen miteinander, probieren verschiedene Apps aus, lösen Rätsel und entdecken ungeahnte Eselsbrücken. Und, was genau so wichtig ist: In diesem LRS-Atelier wirst du viel Zeit zum Üben und Festigen deiner Rechtschreibung haben.

Ich freue mich auf euch! Wir sind bloß eine kleine Gruppe und werden intensiv und in ruhiger Atmosphäre miteinander arbeiten.

Frau Baumelt