Nachrichten zum Sportfeld

11.09.2017

Nun fehlen noch die Linien, die Seitenwände zur Straße und Ballfangnetze – meint man… Wer einen Fuß auf den Platz gesetzt hat stellt leider fest, dass der Boden uneben geworden ist. Wir sind zZt. in Gesprächen mit dem Bodenhersteller, wie dazu vorzugehen ist… es zieht sich – leider – noch etwas hin….

 

Es geht voran – auch in den Ferien!

Leider hat die Einweihung des Sportfeldes aus baulichen Gründen zum Jubiläumsschulfest diesen Sommer nicht mehr geklappt. In den Ferien ist aber weitergebaut worden. Mittlerweile ist der Belag aufgetragen und man kann deutlich erahnen, wie es aussehen wird.

Erste STATISTIK zum Sponsorenlauf ist fertig (28.07.2017)

Man kann nur sagen: Sehr beeindruckend! Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die mitgelaufen sind – und natürlich an die Sponsoren der Läuferinnen und Läufer.

Insgesamt – man halte sich fest – wurde 7.538 Runden gelaufen. Das entspricht einer Gesamtstrecke von rd. 2.819 Kilometern! Die größte Einzelleistung legte Julian G. vor: er lief 136 Runden (á ca. 375 m) und schaffte damit mehr als einen Marathon (51 KM)!

Die Läuferinnen und Läufer „erliefen“ 12.235,99 EUR!

Fertigstellung verzögert sich (Stand: 21.07.2017)

Tja, so ist es leider… die Fertigstellung des Sportfeldes verzögert sich. Man sieht zwar deutlich die Fortschritte, leider wird die Einweihung aber erst nach den Sommerferien stattfinden können. Wir bedauern dies sehr!

Wir möchten uns an dieser Stelle für alle Unterstützung, die wir zum Bau für dieses Sportfeld erfahren haben, herzlich bedanken! Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler und die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich am Sponsorenlauf beteiligt haben. Sobald wir die Summe wissen, die durch den Lauf zustande gekommen ist, werden wir sie hier benennen.

Vielen Dank auch an folgende Firmen, die uns mit einer Spende unterstützt haben: